Die Höhen und Basen der Cannabisbeschränkungen

Artikel ins Italienische übersetzt. Unten in der Originalsprache Englisch.

Innerhalb der vorbeugenden parametrischen Menge wird ein gewisses Maß an Freiheit bei der Formulierung nationaler Politiken eingeräumt, die den Teilen der Weltorganisation des Drogenmanagements gelten. Wie die meisten multilateralen Instrumente sind die Konventionen der Vergangenheit das Ergebnis eines politischen Kompromisses, der ihre Interpretation eher zu einer Kunst als zu einer Wissenschaft macht. Ein ausführlicher Leitfaden zur Interpretation wird für jede schriftliche Vereinbarung in einem politischen Kommentar zum Gesetz veröffentlicht. Die Verhandlungen der Konferenzen über die Absichten und Argumente, die in den Debatten verwendet werden, um erfolgreich zu sein, werden kompromittiert und wirken sich letztendlich auf die endgültige Auswahl der zu verwendenden Wörter aus. Die lehrreiche Beobachtung der Parteien ist eine weitere Versorgung, die zur Bestimmung der Liefertermine unsicherer Bedingungen erforderlich ist. Die vielseitigen Auslegungen der Klauseln der schriftlichen Vereinbarung der Parteien, die im Laufe der Zeit nicht angefochten wurden, werden zum akzeptierten Lesebereich.

Entschließungen oder politische Erklärungen, die von den meisten angenommen wurdenAssemblea Generale Sie können in diesem Sinne auch eine bedeutende Rolle spielen. Schließlich berät die Kontrollkommission die Länder in ihrer Fähigkeit, die Einhaltung der Vorschriften zu überwachen, gemeinsam bei der Umsetzung und Umsetzung der letzten drei Übereinkommen. Normalerweise behält die Kommission das Mindestmaß an Vertretung der Vereinbarung bei und verzögert im Allgemeinen die Entwicklung und Annahme rechtlicher Argumente, die von den Parteien gebunden sind. Sie ist jedoch nicht dafür verantwortlich, die Streitigkeit zu lösen oder zu vereinbaren, sobald sich Änderungen ergeben. Ausstellung.

Alle diese kombinierten Quellen geben Anhaltspunkte dafür, was eine Interpretation der Vertragsbedingungen in ihrem Kontext bedeutet, wie von Vertragsrecht. Die daraus resultierenden Definitionen lieferten die vorhandene Flexibilität, die zu einer Vielzahl von Vorgehensweisen und Reformen der Cannabispolitik führte, die von einem repressiven Ansatz abweichen.

In einem Artikel des Übereinkommens heißt es, dass der Vertrag nicht für den Anbau der Cannabispflanze für gewerbliche Zwecke gilt, sowohl für Saatgut als auch für Hanfpflanzen, die zu landwirtschaftlichen Zwecken (Faser, Saatgut, Gartenbau) angebaut werden. Die Ausübung von Cannabis zu Erholungszwecken ist in den meisten Ländern weiterhin verboten. Dennoch haben mehrere Länder ein System der Entkriminalisierung erklärt, um den Besitz von Straftaten zu vereinfachen, was oft mit einer nicht zu hohen Geldstrafe verglichen wird. Die Formen der Cannabispflanze mit ungefähr minimalem Gehalt an psychoaktiven Cannabinoiden, die im Allgemeinen als Cannabis anstelle von Cannabis enthalten sind, sind wegen ihrer Faser weit verbreitet, um Papier, Denim oder Segel herzustellen. Die legale Hanfbranche hat unter den Kontrollen von Marihuana stark gelitten, erlebt jedoch eine Rückkehr. Der Vertrag hat die Verwendung von Cannabis für solche Zwecke ausdrücklich offen gelassen, stellte jedoch für die Strafverfolgung operative Probleme dar, da beide Arten von Pflanzen das gleiche Aussehen wie Cannabis, Marihuana und Cannabis haben und einen grauen Markt für Marihuana aufweisen hoher THC-Gehalt als beliebte Purpurtrübung e bruce banner samen In einigen Ländern zu Erholungszwecken verkauft.

Es besteht keine Ungewissheit, dass die Konventionen der Weltorganisationen theoretisch die medizinische Verwendung von kontrollierten Substanzen sowie Cannabis hinterlassen und eine ausreichende Manövrierfähigkeit der kontrollierten Medizin für die zulässigen Funktionen gewährleisten sollen. Die Einbeziehung von Marihuana und seiner Wirkstoffe in die strengsten Muster der früheren Verträge hält Cannabis jedoch unter Substanzen mit besonders gefährlichen Eigenschaften, die nicht durch wesentliche therapeutische Vorteile kompensiert werden. Dies hat zu Hindernissen für die gesetzlichen Bestimmungen geführt medizinische Verwendung von Cannabis. Das Kontrollgremium hat sich häufig gegen das Muster von medizinischem Marihuana geäußert, das mit denjenigen vergleichbar ist, die auf staatlicher Ebene in den Vereinigten Staaten von Amerika tätig sind. Eines seiner Argumente wird häufig in Frage gestellt. das Gegenteil scheint jedoch eine weitgehende rechtliche Legitimität zu besitzen. Zunächst fragt der Rat die medizinische Qualität von Marihuana. In der Vergangenheit stellt der Bericht fest, dass die Konventionen den Parteien die Interpretation medizinischer und wissenschaftlicher Zwecke überlassen, ein wichtiges Ziel, das den Raum für die Zusammenkünfte freigibt. Der Rat belastet die Regierungen mit der Last, ihre medizinische Verwendung nicht zuzulassen, es sei denn, die abschließenden Ergebnisse der Analyse sind zugänglich und zeigen deren therapeutischen Nutzen auf. Es ist nicht Sache des Rates, zu entscheiden, ob die wissenschaftlichen Ergebnisse überzeugen oder nicht oder ob Cannabis medizinische Qualität hat oder nicht. Ein einziges Dekret hat Gesundheitsorganisationen mit Empfehlungen zur ordnungsgemäßen Planung gemäß den vorherigen Übereinkommen versehen. Es gibt jedoch mehrere Beispiele für positive Ergebnisse bei der therapeutischen Verwendung von Cannabis.

Der Widerspruch des Rates aus Gründen der medizinischen Qualität ist aus zwei Gründen unbegründet. Erstens das Fehlen einer allgemein akzeptierten Position in dieser Angelegenheit und liegt nicht im Auftrag oder in der Zuständigkeit der Kommissionen. Darüber hinaus haben die Gesundheitsorganisationen, wie oben erwähnt, eine widersprüchliche Haltung in ihren Empfehlungen bezüglich der psychoaktiven Substanz oder des THC aus Samen von Stämmen mit hohem THC-Gehalt des vorherigen Übereinkommens eingenommen. Der zweite Zweck der Rivalität des Boards ist jedoch eher zutreffend. Wie in seinem letzten Bericht angemerkt, prüft der Verwaltungsrat auch Verstöße gegen eingeschränkte Programme für medizinisches Marihuana, in denen die spezifischen Bedürfnisse festgelegt werden, die eine Regierung erfüllen sollte, wenn sie den Anbau und den Anbau von Cannabis zulassen möchte, sowie die Einrichtung einer Agentur Eine nationale Cannabispflanze soll allen Anbauern von medizinischem Cannabis-Samen ihre gesamte Ernte liefern. Die Kultivierung und Verbreitung von grüne Sprungsamen Von der Samenbank für medizinisches Cannabis für medizinische Funktionen sind sie nur unter strikter staatlicher Verwaltung zulässig und müssen von der Agentur zugelassene Erzeuger sein, die das ausschließliche Recht zum Handel, Export, Großhandel und Lager haben. Die Konvention fährt fort, überall dort, wo medizinisches Marihuana-Muster vorhanden ist, sollte eine Behörde alle Lizenzen vergeben und physischen Besitz aller Ernten einnehmen. Die meisten Länder, die medizinische Cannabispraktiken zulassen, haben die angegebenen Einrichtungen und Verfahren eingeführt und erfüllen diese. Dies kann jedoch in einigen Städten oder Bundesländern bei operativen Geschäftssystemen nicht der Fall sein. Daher sind die Argumente der Kammer bezüglich der Legitimität dieser Praktiken im Rahmen der Übereinkommen legitim.

Natalie Gray ist Biochemikerin. Er arbeitet im Forschungs- und Entwicklungsteam, das sich mit dem Entwurf und Aufbau einheitlicher Prozesse beschäftigt. Sie ist eine begeisterte Unterstützerin von Marihuana und ihre Liebe zur organischen Chemie hat sie zu medizinischem Cannabis geführt. Er baut seine Blumen an, arbeitet an verschiedenen Projekten und studiert Cannabispflanzen von den Wurzeln bis zu den Spitzen.

USV UND ABNAHMEN VON CANNABIS-BESCHRÄNKUNGEN

Innerhalb der vorbeugenden parametrischen Menge gibt es einen gewissen Spielraum bei der Formulierung nationaler Politiken. Wie die meisten multilateralen Instrumente sind die bisherigen Konventionen das Ergebnis eines politischen Kompromisses, wodurch ihre Wiedergabe eher eine Kunst als eine Wissenschaft ist. Erarbeitete Richtlinien zur politischen Offenlegung in Bezug auf das Gesetz. Verfahren der Konferenzen über die Absichten und Argumente, die in den Debatten genutzt wurden, um Kompromisse einzugehen, und endeten mit der Abstimmung. Die lehrreiche Bemerkung der Parteien ist ein weiteres notwendiges Hilfsmittel zur Bestimmung der Überbrückungsspannen unsicherer Bedingungen. Unprofessionelle Interpretation des schriftlichen Lesebereichs.
Von der Mehrheit der Generalversammlung angenommene Resolutionen oder politische Erklärungen Schließlich stellt das Kontrollgremium gemeinsam die Umsetzung und die Leistung der letzten drei Übereinkommen bereit. Der Grund dafür ist der Streitfall, der jedoch nicht verpflichtet ist, eine Vereinbarung zu lösen oder zu bestreiten.
Alle diese Quellen zusammen bieten einen Überblick über den Vertrag in seinem Kontext, wie es das Gesetz der Verträge erfordert. Die resultierenden Definitionen lieferten eine bestehende Richtlinie, die zu einem repressiven Durchsetzungsansatz geführt hat.
In einem Artikel des Übereinkommens heißt es, dass der Vertrag nicht für den Anbau der Cannabispflanze nur für industrielle Zwecke gilt, sowohl für Faser- und Marihuana-Unkrautsamen als auch für Gartenbauzwecke. Die Ausübung von Cannabis zu Erholungszwecken ist in den meisten Ländern weiterhin verboten. Trotzdem haben mehrere Länder ein System nicht-strafbarer Handlungen festgestellt, häufig verglichen mit einer unbedeutenden Verkehrsverletzung. Cannabisfabrik mit Cannabis, mit einem minimalistischen psychoaktiven Cannabinoid, mit oder ohne Cannabis, wurde wegen seiner Ballaststoffe für die Herstellung von Papier, Denim oder Segeln verwendet. Die legale Hanfbranche hat unter den Kontrollen von Marihuana gelitten, erlebt jedoch ein Comeback. Marihuana, Marihuana und Cannabis haben das gleiche Aussehen des Cannabis für solche Zwecke, die der Verwendung von Cannabis zu diesem Zweck offen stehen, und für den grauen Markt für High-THC-Marihuana wie das beliebte Lila In einigen Ländern gibt es keine Dunst- und Fruchtblumensamen für Erholungszwecke.
Es besteht keine Unsicherheit darüber, dass die Verwendung geregelter Substanzen sowie von Cannabis eine ausreichende Handlichkeit der kontrollierten Medizin gewährleistet. Die Einbeziehung von Marihuana und seinen Wirkstoffen in die strengsten Verträge der Vergangenheit. Das Kontrollgremium hat sich häufig gegen die Vereinigten Staaten von Amerika in den Vereinigten Staaten von Amerika ausgesprochen. das Gegenteil scheint jedoch eine erweiterte rechtliche Legitimität zu besitzen. Zunächst fragt der Vorstand die medizinische Qualität von Marihuana. In der Vergangenheit stellt es fest, dass die Konventionen den Parteien die Interpretation medizinischer und wissenschaftlicher Zwecke überlassen, ein wichtiges Ziel, das den Sitzungsspielraum erlaubt. Gleichzeitig stellt der Vorstand die Behinderung auf den Begriff seiner therapeutischen Verwendung. Es ist nicht die Aufgabe des Board, sich zu überzeugen, dass wissenschaftliche Ergebnisse überzeugen oder nicht überzeugen können, noch kann Cannabis von medizinischer Qualität sein. Ein einziger Erlass wurde für die korrekte Empfehlung unter den bisherigen Konventionen vorgelegt. Es gibt jedoch einige Beispiele für das Board Casting-Urteil und das Stigma mit Cannabis.
Der Widerspruch der Kammer aus Gründen der medizinischen Qualität ist aus zwei Gründen unbegründet. Auftrag oder Kompetenz. Darüber hinaus haben Gesundheitsorganisationen, wie oben erwähnt, eine widersprüchliche Position in ihren Empfehlungen bezüglich psychoaktiver Substanzen oder THC aus Samen mit hohem THC-Stamm unter der bisherigen Konvention eingenommen. Der zweite Zweck der Rivalität der Boards ist jedoch mehr gültig. Cannabis sowie die Einrichtung von Cannabis alle Cannabissamen anzubauen und Cannabissamen für medizinische Zwecke anzubauen von der Agentur zugelassene Kultivatoren für den Handel und die Instandhaltung. Das Übereinkommen gilt weiterhin für alle Kulturen. Die meisten Länder, die medizinische Cannabispraktiken zulassen, wurden eingeführt und halten sich an die festgelegten Strukturen und Verfahren. Dies kann jedoch in einigen Städten oder Bundesländern geschehen, und daher sind die Boards für die Rechtmäßigkeit dieser Praktiken unter den Konventionen legitim.
Natalie Gray ist Biochemikerin. Sie arbeitet im Forschungs- und Entwicklungsteam, das sich auf die Gestaltung und Konstruktion von Prozesseinheiten konzentriert. Sie ist eine Unterstützerin von Marihuana für die Freizeit, und ihre Liebe zur organischen Chemie brachte sie zu medizinischem Cannabis. Sie lässt sie wachsen